Wimpern natürliche Fülle und Vitalität zu verleihen

AugenHier sind ein Paar Ratschläge den Wimpern natürliche Fülle und Vitalität zu verleihen:

  1. Gute Pflege

­Um schöne, lange Wimpern wie diese https://logisticsweek.com/th/maxilash/ zu haben, muss man sich um das Auge kümmern. Wimpern die nicht genug pflegt werden können dünn und brüchig werden. Alle Mühe schöne Wimpern zu bekommen, könnte um sonst sein, wenn man die Wimpern nicht regelmäßig reinigt. Mann sollte, vor dem Schlafengehen, das Make­up abwischen und das Gesicht reinigen. Nur gesunde Wimpern lassen Ihre Augen strahlen. Auch ungeschminkte Augen können schön aussehen, wenn sie gepflegt, gesund und kraftvoll sind.

  1. Vaseline

Es ist ein alter Trick, aber es funktioniert. Es ist auch die einfachste Methode. Man streicht einfach über Nacht ein bisschen Vaseline, mit Hilfe eines Wattestäbchens oder einer Mascarabürste, auf die Augenlider. Das macht die Wimpern länger und dichter. Man muss jedoch auf das Resultat warten, aber es lohnt sich.

  1. Natürliche Öle

Oliven Öl, Kokosnuss Öl  , Jojoba Öle helfen die Wimpern zu verlängern. Um die besten Resultate zu erzielen sollte man das Öl regelmä?ig auftragen. Natürliche Öle enthalten Vitamine, Mineralien welche nicht nur die Wimpern verlängern sondern auch diese nähren. So bleiben die Wimpern schön und gesund.

  1. Vitamin E­

Wenn man einen schnelleren Effekt erzielen möchte, kann man auch Nahrungsmitteln mit viel Vitamin E zu sich nehmen. Vitamin E Lotionen sind auch sehr hilfreich bei der natürlichen Wimpernverlängerung.

  1. Massage der Augenlider

Das größte Problem mit Wimpern ist, dass sie ausfallen können oder auch sogar brechen, wenn man sie unangemessen behandelt. Man kann die Lider reiben, um dieses Problem zu beheben. Die Massage der Lider stimuliert die Haarfolikllen, was den Wimpern hilft zu wachsen. So massiert man die Lider:

  • Leicht über die Wimpernlinie und das ganze Lid, mit kleinen kreisenden Bewegungen reiben.
  • Es sollte mit wenig Druck vorgegangen werden.
  • Täglich 5 bis 10 Minuten massieren
  1. Diät

FrauDer natürliche Wachstum der Haare hängt schwer von der Ernährung ab. Eine ausgewogene Ernährung erhält alle Körperfunktionen aufrecht, einschlie?lich die Möglichkeit der Körpers Wimpern wachsen zu lassen.  Ist die Ernährung schlecht, wirkt sich das automatisch auf die Wimpern aus. Es ist sehr empfelensreich reichlich Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Man sollte darauf achten, B­ Komplex Vitamine zu konsumieren, besonders Biotin. Vitamin B hilft so wie den Haaren auf dem Kopf als auch den Wimpern zu wachsen. Biotin reich sind vor allem:

  • Die Leber
  • Blumenkohl
  • Bananen
  • Eigelb
  • Karotten
  • Sardinen
  • Pilze
  • Sehr gesund für die Haare, damit auch für die Wimpern, sind auch Spargel, Kohl, Gurken,   Bier, Oliven, Reis.
  1. Die Wimpern bürsten

­ Auch das Bürsten der Wimpern hilft. Hierzu benötigt man einen speziellen Kamm für die Wimpern. Das Bürsten der Haare am Kopf stimuliert die Zirkulation. Auf die gleiche Weise wirkt sich das leichte Kämmen der Wimpern auf deren Wachstum aus.

  1. Rizinus Öl

Rizinus Öl  sollten Sie über Nacht einwirken lassen. Tragen Sie das Öl mit einer Bürste auf die Wimpern auf. Mit diesem Öl sollten Sie sparsam umgehen, da die Augen sonst verkleben könnten.

Die Wimpern haben vor allem eine Schutzfunktion, jedoch können sie unsere Augen, die Fenster unserer Seele, noch mehr zum Vorschein bringen und sie strahlen lassen. Deshalb ist es wichtig den Wimpern eine gute Pflege zu geben um sie gesund und kraftvoll zu erhalten. Dann kann man auch mit den verschiedenen Produkten der Make­up Industrie verschönern.

Allgemein

No Comments

Post a Comment